Tierhalter-Haftpflicht Vergleich

  • Ein Muss für Tierhalter!

  • Deckung von Vermögensschäden

  • Deckung von Personen- und Sachschäden

  • Deckungssumme bis 20 Mio.

Hund



… nicht notwendig für Wellensittiche, Goldfische/-hamster und Katzen! Sehr wichtig für Esel, Pferde und Hunde! Auch hier sagt der Gesetzgeber, dass der „Betreiber des Risikos“ (= Herrchen oder Frauchen) für Folgen aus der „Inbetriebnahme“ des Risikos (= Hund) im vollen Umfang haften muss, wenn fremden Dritten ein Schaden zugefügt wird. Achten Sie auf eine sehr hohe Versicherungssumme! Sofern gewünscht, vereinbaren Sie auch hier eine Selbstbeteiligung, um die kaputte Hose des Briefträgers evtl. selbst bezahlen zu „dürfen“. Sie brauchen die Versicherung, damit Ihre Existenz bei z.B. sehr hohen Beträgen, nicht gefährdet ist!
…NUR, wenn Sie uns brauchen! Garantiert!
Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!